Neuigkeiten

Selbstfahrende Fahrzeuge sollen künftig Unfälle und Staus vermeiden, die Umwelt schonen und den Fahrern ermöglichen, die Reisezeit für andere Tätigkeiten zu nutzen. Werden sich die erhofften Effekte einstellen? Oder kommt es stattdessen zu mehr Verkehrsbelastungen und zunehmender Zersiedlung? Die Uni Innsbruck arbeitet zu diesem Thema im EU-Projekt "WISE-ACT". Im Zuge dieses Projekts läuft eine internationale Umfrage, welche möglichst breitgefächert die Meinung der Bevölkerung einfangen soll. Die Teilnehmer können tolle Preise gewinnen.

NEUE PÄCHTERIN FÜR DAS IRISH PUB IN LEOPOLDSDORF

Adventsingen mit Uraufführung des selbstgeschriebenen Stückes „Eine wundersame Nacht“

Adventfenster und Punschstand für die Kinderkrebshilfe