Neuigkeiten

LEBENSQUALITÄT VOR DEM HAUS – NEUER GEH- UND RADWEG RICHTUNG BAHNHOF


„Wir steigern die Lebensqualität direkt vor dem Haus und leisten einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.“, schwärmt Bgm. Clemens Nagel. Dort, wo davor noch ein alter, sanierungsbedürftiger Gehsteig war ist nun nach langen Baustellenmonaten im Zuge des Trinkwasserleitungsbaus ein 2,5m breiter Geh- und Radweg entstanden. Vize Ernst Schwarz ergänzt: „Dadurch, dass wir mit der EVN und der A1 Telekom zusammenarbeiten und deren Leitungen allesamt auch mitverlegt- bzw. erneuert wurden, haben die Anrainer nun jahrzehntelang Ruhe mit Baustellen!“ GGR DI Herok, als zuständiges Gemeindevorstandsmitglied geistiger Vater dieses Radweges freut sich ebenso: „Weil uns der Radweg planungstechnisch auf den ehem. Gehsteig gelungen ist, können die Radfahrer/innen und speziell die Kinder und Jugendlichen nun besonders sicher Richtung Bahnhof fahren, weil sie die stark von Schwerverkehr befahrene Landesstraße nicht nutzen müssen.“.

Foto Geh und Radweg1HP