Neuigkeiten
Wetterinformation der LWZ NÖ anlässlich der Sturmwarnung der ZAMG für den 29. Oktober 2018

Sehr geehrte Damen und Herren!


Obwohl für eine behördliche Sturmwarnung die Kriterien (Stufe 3) noch nicht erreicht sind erlaubt sich die Landeswarnzentrale NÖ trotzdem im Zuge einer Wetterinformation auf die Sturmwarnung der ZAMG vom 29. Oktober 2018 hinzuweisen. 

Für NÖ liegen aktuell Sturmwarnungen der Stufe 2 von 3 für die Bezirke AM, SB, PL, LF, NK ab sofort bis Dienstag 15.00 Uhr vor. Sturmböen aus südlicher Richtung sind bis 120km/h sind zu erwarten.

Im gesamten Landesgebiet ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 80km/h zu rechnen.

In den alpinen Bezirken sind die prognostizierten Windgeschwindigkeiten von bis zu 120km/h statistisch gesehen häufiger anzutreffen, daher ist nur mit geringen Schäden zu rechnen.

Lokal muss aber mit Schäden im Forst gerechnet werden. 

Nach Einschätzung der Meteorologen wird der Föhnsturm vor allem den Alpenhauptkamm von Tirol über Salzburg und Steiermark (Niedere Tauern) und Kärnten im Bereich der Karawanken treffen. Seitens der LWZ empfehlen wir vor allem in den südlichen NÖ Bezirken die Warnsituation auf den Seiten der ZAMG laufend zu beobachten.

https://warnungen.zamg.at/html/de/heute/alle/at/ 

Verhaltenstipps bei Sturm finden sich auf der Homepage des Landes und des NÖZSV.

Land NÖ: https://www.noe.gv.at/noe/Katastrophenschutz/Gefahren_nach_Jahreszeit.html

NÖZSV: http://www.noezsv.at/noe/pages/startseite/zivilschutz-themen-a---z/sturm-und-orkan.php

 Mit freundlichen Grüßen

NÖ Landesregierung

Im Auftrag

J. Pistracher / G. Müller

Amt der NÖ Landesregierung                                                               

Landeswarnzentrale Niederösterreich

A-3430 Tulln, Langenlebarner Straße 106

cid:image001.png@01D408A8.F0689260

8

*

(

:

Ü

NÖ Landeswarnzentrale

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+ 43 (0)2272 / 9005 - 17374

+ 43 (0)2272 / 9005 - 17180

8389000 (TETRA)