Neuigkeiten

Nationalratswahl 2017

Antrag Wahlkarte filetype pdf icon                                Vollmacht            filetype pdf icon        

Link zum Online Wahlkartenantrag ----> HIER

 

*********************************************************************************************************************************

Information zur Beantragung einer Wahlkarte  filetype pdf icon

Information betreffend die Stimmabgabe mittels Wahlkarte filetype pdf icon

Information für Wahlberechtigte, die nicht in der Lage sind, ihr Stimmrecht in einem Wahllokal auszuüben filetype pdf icon

 

Nationalratswahl 2017

Kundmachung über die .Mitglieder der Wahlbehörden filetype pdf icon

Änderung wegen Beisitzerwechsel 10.08.2017

Nationalratswahl 2017

Kundmachung über den Auflagezeitraum zur Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis filetype pdf icon

 nachstehend der Link zum Thema "Konflikt um Trinkwasser" im der ORF Sendung - Niederösterreich Heute vom 30.07.2017

http://noe.orf.at/news/stories/2856906/

 

 

 

Richtigstellung zum Artikel in der Kronen Zeitung vom 25.7.2017

 

An die     
Redaktion der Kronen Zeitung NÖ

Muthgasse 2
1190 Wien


                       Leopoldsdorf im Marchfelde, 25.07.2017

Betrifft: Sofortige Richtigstellung


Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir ersuchen um eine sofortige Richtigstellung des Artikels in der Kronen Zeitung vom 25.Juli 2017, S.23 „Düngemittel im Grundwasser: Behörde will Brunnen sperren“.

Sie zitieren im oben angeführten Artikel unseren Bürgermeister Thomas Nentwich wie folgt.
„Wir müssen die Gesundheit unserer Bürger sicherstellen. Wenn Probleme entstehen, müssen wir auch eine Schließung der Brunnen und Gewerbebetriebe überlegen.“
Der Bürgermeister sowie sonstige Mitglieder des Gemeinderates der Marktgemeinde Leopoldsdorf haben zu keinem Zeitpunkt die Schließung von Gewerbebetrieben oder Brunnen erwähnt. Dies liegt nicht im Befugnis der Marktgemeinde Leopoldsdorf. Eine Sperre der jeweiligen Objekte obliegt ausschließlich der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf, bzw. dem Amt der Niederösterreichischen Landesregierung.
Ganz im Gegenteil zum oben angeführten Zitat in Ihrem Artikel ist die Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde durch die Errichtung einer Ortswasserleitung bemüht, die ortsansässigen Gewerbebetriebe vor derartigen Maßnahmen zu schützen.

Mit freundlichen Grüßen

für den Bürgermeister

GGR Dr. Clemens Nagel

 

Hier ein Auszug aus der Kronenzeitung

Auszug KRONE 25.7.2017

 

und der aufgesetzte Brief mit der Richtigstellung im Original

filetype pdf icon

 

 

 

Essen auf Rädern aus der Region


Ab 1. August 2017 wird die beliebte Aktion „Essen auf Rädern“ der Volkshilfe Marchfeld von einer ganz regionalen Küche übernommen. Andreas Sinnhuber, Wirt des Gasthaus zur Zuckerfabrik freut sich auf die neue Aufgabe und übernimmt mit seinen Team auch die Zustellung. Gertrude Gruber, Obfrau der Volkshilfe Marchfeld, unter deren Schirmherrschaft die Aktion und die Abwicklung der Förderungen läuft, ist glücklich über die kürzeren Zustellwege und den regionalen Betreiber. „Das Gasthaus zur Zuckerfabrik steht für hohe Qualität der Speisen und Zuverlässigkeit an 365 Tagen im Jahr“, meint GGR Dr. Clemens Nagel, der in Vertretung des Bürgermeisters bei der Vertragsunterzeichnung dabei war.

Essen auf Rdern 3HP

Foto (v.l.n.r.): Andreas Sinnhuber, GGR Dr. Clemens Nagel, Gerude Gruber

Kinderferienspiel der Marktgemeinde Leopoldsdorf von 17.-21.Juli 2017

 kinderferienspiel2017 HP                                                                                        

Von 17.-21. Juli fand in Leopoldsdorf wieder das Kinderferienspiel statt. Mit 30 Kindern wurde die Themenwoche „Tierisch guat“ absolviert. Gemeinsam wurden die „wilden Tiere“ in der Gemeinde gesucht und gefunden, eine Tschaikenfahrt auf der Donau unternommen, ein Fahrrad-Ausflug zu den Tieren der landwirtschaftlichen Fachschule Obersiebenbrunn gemacht und der Steppentierpark Pamhagen besucht. Der Grillabend mit Lagerfeuer und Linedance und Kinder-Disco war auch ganz toll. Übernachtet wurden dann wegen eines Gewitters statt im Zelt im Treff.Punkt-Garten doch lieber im trockenen Matratzenlager, doch schon beim morgendlichen „gesunden Frühstück“ waren Blitz und Donner von der Nacht schon wieder vergessen. Die Organisatoren GR Mag.a Angelika Sommer und GGR Dr. Clemens Nagel freuten sich über die rege Teilnehme und über die gute Zusammenarbeit mit dem Volkshilfe-Kinderhaus Leopoldsdorf und danken der Fa. Spar für die Obst-Spende und Fr. Blanka Bräuer für die freiwillige Mithilfe.

 

Bürgermeister und Gemeindevorstand gratulieren

 

Am 19.7.2017 gratulierten SP-Bürgermeister Thomas Nentwich, SP-GGR Dr. Clemens Nagel und VP-GGR Mag. (FH) Alexej Prosoroff Fr. Alexandrine Kostrna und Fr. Berta Otto zum 90. Geburtstag und überbrachten Ehrengaben der Gemeinde.

kostrna 90 HP                  Otto 90 HP

 Foto 1 (v.l.n.r.): VP-GGR Mag. (FH) Alexej Prosoroff, SP-GGR Dr. Clemens Nagel, Jubilarin Fr. Kostrna und Familie, SP-Bürgermeister Thomas Nentwich Foto 2 (v.l.n.r): SP-Bürgermeister Thomas Nentwich, Jubilarin Fr. Otto mit Ehemann, VP-GGR Mag.(FH) Alexej Prosoroff

Ausschreibung der Wahl zum Nationalrat

 

Festsetzung des Wahltages und des Stichtages.  filetype pdf icon

Bauarbeiten und Ersatzverkehr Marchegger Ostbahn

 

In der Zeit vom 06. August bis 27. August 2017 steht auf Grund von Bauarbeiten zwischen Wien Erdbergerlände und Stadlau nur ein Streckengleis zu Verfügung. Aus diesem Grund können die R-Züge der Marchegger Ostbahn nur zwischen Marchegg und Wien Stadlau fahren.
Die REX-Züge zwischen Wien Hauptbahnhof und Bratislava hl. st. sind von den Verkehrseinschränkungen nicht betroffen.

Details entnehmen Sie bitte den unten angefügten Baustellenfahrplänen.

Zwischen Wien Stadlau und Wien Hauptbahnhof stehen für die Ersatzbeförderung die U-Bahnen und die Busse der Wiener Linien wie unten angeführt zu Verfügung.
Ein innerhalb des Streckenabschnittes Wien Hbf. – Wien Stadlau gültiges ÖBB-Ticket, wird für die Fahrt auch in Verbindungen der Wiener Linien U2, U3, 76A, 77A, 79A und 79B, sowie Nahverkehrszügen in folgenden Streckenabschnitten (beide Richtungen) anerkannt:
U2:    Wien Stadlau – Wien Praterstern
U3:    Wien Mitte – Wien Simmering
76A:  Alberner Hafenzufahrtsstraße – Haidestraße
77A:  Schlachthausgasse – Donaumarina – Stadlauer Brücke
79A und 79B:  Donaumarina – Stadlauer Brücke – Alberner Hafenzufahrtsstraße
 

Hier finden sie den Baustellenfahrplan: filetype pdf icon

Novelle des Tierschutzgestzes- Information zur Katzenhaltungfiletype pdf icon

 

 

Rücktritt Gemeinderat

Die Kundmachung der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde zum Rücktritt des Gemeinderat Lukas Schwarz, BA finden sie hier filetype pdf icon

 

Maßnahmen im Zusammenhang mit der afrikanischen Schweinepest

 

Anschreiben: filetype pdf icon Folder zur afrikanischen Schweinepest: filetype pdf icon Verordnug (VO BGBI. II Nr. 167/2017): filetype pdf icon  Zusatz: filetype pdf icon

SCHULABSCHLUSSFEST IN DER VOLKSSCHULE

 

Elternverein und familienfreundliche Gemeinde luden alle Kinder der Volksschule und die Vorschlukinder aus dem Kindergarten zu einer Zaubershow mit Magic Dominik.
GGR Dr. Clemens Nagel überbrachte die Grüße des Bürgermeisters, danke den Pädagog*innen, dem Elternverein und den Schüler*innen für ein weiteres Schuljahr fließiges Lernen und wünschte allen schöne Ferien.

Fotos dazu gibt es hier: 

SILBERNES EHRENZEICHEN DES LANDES NÖ FÜR VIZE-BÜRGERMEISTER ERNST SCHWARZ

 

Heute wurde unserem Vize-Bürgermeister Ernst Schwarz das silberne Ehrenzeichen des Landes NÖ durch LH Johann Mikl-Leitner verliehen.
Ernst Schwarz wurde 1990 in den Gemeinderat gewählt und ist seitdem Obmann der Hauptschulgemeinde. 1995 wurde er geschäftsführender Gemeinderat, 2009 Vize-Bürgermeister.
Er ist in dieser langen Zeit vor allem als Bauherr der Gemeinde tätig gewesen, zeichnet er doch verantwortlich für Neu-,Um- und Zubauen von Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule und dem neuen Rathaus!
Als volksnaher Mensch hat er immer das Ohr bei den Bürger*innen und kümmert sich um die zahlreiche Anliegen, die an ihn herangetragen werden, egal wie klein sie sind, oder woher sie kommen.
Menschen wie Ernst Schwarz sind in der Tat ehrenvolle und unverzichtbare Mitglieder einer funktionierenden Gesellschaft.

Wir gratulieren herzlich!

Ehrung Schwarz mit Renner
(v.l.n.r. OV Erika Kolm, Bgm. Thomas Nentwich, Karin Schwarz, Vize-Bgm. Ernst Schwarz, LH Stv. Mag. Karin Renner, LR Maurice Androsch, GGR Dr. Clemens Nagel).

    3D Seismik im Osten Niederösterreichs        

Wir suchen nach Energie - für ein besseres Leben!   Als internationales, integriertes Öl- und Gasunternehmen trägt die OMV Verantwortung für die Versorgung von Millionen von Menschen.

Damit wir die Versorgungssicherheit mit Erdgas auch in Zukunft nachhaltig gewährleisten können, führen wir im niederösterreichischen Marchfeld - auch im Gemeindegebiet von Leopoldsdorf im Marchfeld -  seismische Messungen durch.

Die Messungen dienen der Erforschung des geologischen Untergrundes und sollen Aufschluss über den Aufbau von möglichen erdgasführenden Strukturen geben.  Um mit der Tier- und Pflanzenwelt möglichst sanft umzugehen, wird ausschließlich in den Wintermonaten gemessen.  Die Durchführung der Messarbeiten ist Ende 2017 bis Anfang 2018 geplant und erstreckt sich von der slowakischen Grenze bis Wien Donaustadt.  

Vorarbeiten durch die Firma Müller und Milchrahm KG - Permit und Geophysik werden bereits Ende Juni 2017 begonnen.   Details zum Projekt finden Sie bitte im aufgelegten Seismik Flyer auf Ihrem Gemeindeamt oder auf unserer Website: www.omv.at

 OMV Bild

 

Region Marchfeld
logo regmar300dpi klein

Aktuelle Themen (06/2017):

  • Eröffnung Regionsraum in Schloss Hof
  • Sommernacht der Marchfelder wieder voller Erfolg
  • "Wir suchen die schönsten Plätze und Momente im Marchfeld" - Fotowettbewerb
  • Das neue Sommertheater im Marchfeld

Näheres zu den genannten Themen  hier:  filetype pdf icon

  2017 02 27 rem unsere region bluht auf2016 10 20 rem button landesausstellung ahre klein

Volkschule besucht das neue BürgerInnenzentrum

 

Am 12. Juni 2017 besuchte die 3. Klasse der Volkschule Leopoldsdorf im Marchfelde den SP- Bürgermeister Thomas Nentwich im Rathaus. Die interessierten Schüler und -Innen wurden vom Bürgermeister und SP-GGR Mag. (FH) Martina Metzich durch das neu gestaltete Rathaus geführt und bekamen so einen Einblick in die Räumlichkeiten des neuen BürgerInnen-Zentrums der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde. Mit einer kindgerechten Präsentation lernten die VolkschülerInnen die Abläufe und Aufgabengebiete der Gemeindeverwaltung kennen und konnten dazu Fragen stellen. Zum Abschluss gab es Wurstsemmeln und Fruchtsaft im großen Sitzungssaal des Rathauses.

 

Fotos dazu finden sie hier :

 

Ehemaliger geschäftführender Gemeinderat und Ehrenringträger feiert Geburtstag


Die SPÖ-Fraktion Leopoldsdorf im Marchfelde, der Sportclub Leopoldsdorf im Marchfelde und der Pensionistenverband Leopoldsdorf

gratulieren dem ehemaligen geschäftsführenden Gemeinderat und Ehrenringträger Helmut Bay zum 80. Geburtstag.

Ehrung Bay

Foto (v.l.n.r.):

SP-GR. Mag. (FH) Angelika Sommer, Sportclub-Obmann Dipl.Ing. (FH) Andreas Niedermayer MSc., SP-Bürgermeister Thomas Nentwich,

Jubilar Helmut Bay, SPÖ-Ortsparteivorsitzender Dr.Clemens Nagel, SP-GR. Vera Hrabal

Sensation im Marchfeld

 

Noch nie war die Sport MS Leopoldsdorf im Sport so erfolgreich wie heuer.

Sensationell war bereits der Landesmeistertitel der „großen“ Burschen(Buben zw. 13-15 Jahren) im LA 4-Kampf (60 m, Weitsprung, Kugelstoß und 1500 m) aller Sport Mittelschulen und Sportgymnasien Niederösterreichs.Tobias Dietrich, Kevin Voivod, Maximilian Makoschitz und Tolga Acer qualifizierten sich somit erstmals für ein Bundesfinale, bei dem alle Landesmeister Österreichszusammentreffen. Unterstützt und angefeuert von ihren Klassenkameraden die mit zum Finale nach Wien gefahren waren, gelang eine kleine Sensation.Nur der oberösterreichische Landesmeister konnte den Marchfeldern Parole bieten. Mit Kampfgeist, Motivation bis in die Haarspitzen und dem unbedingten Willenalles aus sich rauszuholen, fighteten sie bis zum letzten Meter des abschließenden 1500 m Laufes und konnten den Landesmeister aus Wien hinter sich lassen.

 

 17 06 14 BMS LA Wettkampf 714

Unterkategorien