Neuigkeiten

Der neue Fahrplan der Marchegger-Ostbahn tritt schon am 10.12.2017 in Kraft. Alles weitere zu diesem Thema finden sie unter dem Punkt Aushänge, oder hier

Eröffnung des Adventfensters

 

Am 01.12.2017 lud der Gemeinderat der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde anlässlich der Eröffnung des 1. Adventfensters der Gemeinde (als Unterstützung der Adventfenster-Aktion der Kinderfreunde Leopoldsdorf) zu Glühmost und Würstel vor dem Rathaus ein. Bürgermeister Thomas Nentwich, Vize-Bgm. Ernst Schwarz, GGR. Dr. Clemens Nagel, GGR Mag. Alexej Prosoroff, GGR DI Wilhelm Herok und GR Ing. Wolfgang Simunics bewirteten die zahlreichen Gäste.

P1015669 

Weitere Bilder finden sie hier:

 Zentrale Trinkwasserversorgung Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde :

Rechtsgutachten zu Anschlusszwang und Wasseranschlussabgabe filetype pdf icon

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung -Gruppe Gesundheit und Soziales - Abteilung Umwelthygiene:

Parameterumfang zum Nachweiß von Trinkwasser   filetype pdf icon

Verordnung Straßenverkehr

30kmh-Zone Kirchengasse-Postgasse   filetype pdf icon

 

Leopoldsdorf: SP-Bürgermeister Nentwich lädt alle Vereine und Institutionen zu Sektempfang im Rathaus ein


SP-Bürgermeister Thomas Nentwich hat wie alle Jahre zum Bürgermeisterempfang in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Anwesend waren Ehrenbürger, Ehrenringträger, Vereinsvorsitzende, Hochwürden Pfarrer Robert Rys, Feuerwehren, Bibliothekarinnen, Heimatmuseum, Wirtschaftsvertreter usw.
Zur Begrüßung wurde den Gästen ein Gläschen Sekt gereicht. Anschließend berichtete SP-Bgm. Thomas Nentwich über die aktuellen Gemeindegeschehnisse. In gemütlicher Atmosphäre wurde mit den Vereinen über die beabsichtigten Veranstaltungen im Jahr 2018 diskutiert. Alle Termine wurden durch SP-GGR Dr. Clemens Nagel koordiniert und im Veranstaltungskalender für das Jahr platziert. SP-Bgm. Nentwich bedankt sich bei allen Anwesenden für die vielfältigen und umfangreichen Aktivitäten und wünscht allen Veranstaltern ein gutes Gelingen. Der Bevölkerung von Leopoldsdorf und Umgebung wird ein tolles Programm geboten.  „Einerseits wird den MitbürgerInnen die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme an den verschiedensten Vereinstätigkeiten geboten und andererseits wird der Bevölkerung von den Vereinen immer wieder ein schönes Programm offeriert wenn sich die Vereine in der Öffentlichkeit präsentieren“ so SP-Bgm. Nentwich.
Beim gemütlichen Beisammensein gab es neben den Getränken in traditioneller Bescheidenheit Gulasch, das vom “Gasthof List“ zubereitet wurde.

Brgermeisterempfang 2017

Vorne (v.l.n.r.): FF-Leopoldsdorf Kommandantstv. HBI Harald Hrabal, SP- Bürgermeister Thomas Nentwich, SP-Vbgm. Ernst Schwarz, SP-GGR Dr. Clemens Nagel 

Hinten (v.l.n.r): SP-GGR DI Wilhelm Herok, Obmann SC Leopoldsdorf DI (FH) Andreas Niedermayer, Leiter der Musikschule Leopoldsdorf GR Felix Nentwich, ehem. SP-Bgm und Ehrenringträger Peter Nagel                                                                                                        

ÖBB- Bauliche Maßnahmen

Kundmachung gemäß § 24f Abs. 13 des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetzes 2000- UVP-G2000: filetype pdf icon

 

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Zivilschutzprobe-Alarm:filetype pdf icon

15. „NÖ Tage der offenen Ateliers“ am 14. und 15. Oktober 2017

 

Am 14. und 15. Oktober 2017 öffnen rund 1.100 bildende KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen bei den 15. „NÖ Tagen der offenen Ateliers“ ihre Ateliers,

Galerien, Studios und Werkstätten für das interessierte Publikum. Dabei stehen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie ebenso im Rampenlicht wie

Film, Modedesign, Textil-, Schmuck- und Schmiedekunst. Die TeilnehmerInnen an dieser größten Gemeinschaftssaustellung Österreichs  laden nach dem

Motto „Kultur vor der Haustür“ zum Besuch ein und sich mit Kunst auseinanderzusetzen.

Die Kulturvernetzung NÖ führt seit 2003 die „NÖ Tage der offenen Ateliers“ in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kunst und Kultur des Amtes der NÖ Landesregierung durch.

 

Weitere Informationen --->  HIER

Leitfaden für den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen der Klasse 1.  filetype pdf icon

 

 nachstehend der Link zum Thema "Konflikt um Trinkwasser" im der ORF Sendung - Niederösterreich Heute vom 30.07.2017

http://noe.orf.at/news/stories/2856906/

 

 

 

Richtigstellung zum Artikel in der Kronen Zeitung vom 25.7.2017

 

An die     
Redaktion der Kronen Zeitung NÖ

Muthgasse 2
1190 Wien


                       Leopoldsdorf im Marchfelde, 25.07.2017

Betrifft: Sofortige Richtigstellung


Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir ersuchen um eine sofortige Richtigstellung des Artikels in der Kronen Zeitung vom 25.Juli 2017, S.23 „Düngemittel im Grundwasser: Behörde will Brunnen sperren“.

Sie zitieren im oben angeführten Artikel unseren Bürgermeister Thomas Nentwich wie folgt.
„Wir müssen die Gesundheit unserer Bürger sicherstellen. Wenn Probleme entstehen, müssen wir auch eine Schließung der Brunnen und Gewerbebetriebe überlegen.“
Der Bürgermeister sowie sonstige Mitglieder des Gemeinderates der Marktgemeinde Leopoldsdorf haben zu keinem Zeitpunkt die Schließung von Gewerbebetrieben oder Brunnen erwähnt. Dies liegt nicht im Befugnis der Marktgemeinde Leopoldsdorf. Eine Sperre der jeweiligen Objekte obliegt ausschließlich der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf, bzw. dem Amt der Niederösterreichischen Landesregierung.
Ganz im Gegenteil zum oben angeführten Zitat in Ihrem Artikel ist die Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde durch die Errichtung einer Ortswasserleitung bemüht, die ortsansässigen Gewerbebetriebe vor derartigen Maßnahmen zu schützen.

Mit freundlichen Grüßen

für den Bürgermeister

GGR Dr. Clemens Nagel

 

Hier ein Auszug aus der Kronenzeitung

Auszug KRONE 25.7.2017

 

und der aufgesetzte Brief mit der Richtigstellung im Original

filetype pdf icon

 

 

 

Essen auf Rädern aus der Region


Ab 1. August 2017 wird die beliebte Aktion „Essen auf Rädern“ der Volkshilfe Marchfeld von einer ganz regionalen Küche übernommen. Andreas Sinnhuber, Wirt des Gasthaus zur Zuckerfabrik freut sich auf die neue Aufgabe und übernimmt mit seinen Team auch die Zustellung. Gertrude Gruber, Obfrau der Volkshilfe Marchfeld, unter deren Schirmherrschaft die Aktion und die Abwicklung der Förderungen läuft, ist glücklich über die kürzeren Zustellwege und den regionalen Betreiber. „Das Gasthaus zur Zuckerfabrik steht für hohe Qualität der Speisen und Zuverlässigkeit an 365 Tagen im Jahr“, meint GGR Dr. Clemens Nagel, der in Vertretung des Bürgermeisters bei der Vertragsunterzeichnung dabei war.

Essen auf Rdern 3HP

Foto (v.l.n.r.): Andreas Sinnhuber, GGR Dr. Clemens Nagel, Gerude Gruber

Kinderferienspiel der Marktgemeinde Leopoldsdorf von 17.-21.Juli 2017

 kinderferienspiel2017 HP                                                                                        

Von 17.-21. Juli fand in Leopoldsdorf wieder das Kinderferienspiel statt. Mit 30 Kindern wurde die Themenwoche „Tierisch guat“ absolviert. Gemeinsam wurden die „wilden Tiere“ in der Gemeinde gesucht und gefunden, eine Tschaikenfahrt auf der Donau unternommen, ein Fahrrad-Ausflug zu den Tieren der landwirtschaftlichen Fachschule Obersiebenbrunn gemacht und der Steppentierpark Pamhagen besucht. Der Grillabend mit Lagerfeuer und Linedance und Kinder-Disco war auch ganz toll. Übernachtet wurden dann wegen eines Gewitters statt im Zelt im Treff.Punkt-Garten doch lieber im trockenen Matratzenlager, doch schon beim morgendlichen „gesunden Frühstück“ waren Blitz und Donner von der Nacht schon wieder vergessen. Die Organisatoren GR Mag.a Angelika Sommer und GGR Dr. Clemens Nagel freuten sich über die rege Teilnehme und über die gute Zusammenarbeit mit dem Volkshilfe-Kinderhaus Leopoldsdorf und danken der Fa. Spar für die Obst-Spende und Fr. Blanka Bräuer für die freiwillige Mithilfe.

 

Bürgermeister und Gemeindevorstand gratulieren

 

Am 19.7.2017 gratulierten SP-Bürgermeister Thomas Nentwich, SP-GGR Dr. Clemens Nagel und VP-GGR Mag. (FH) Alexej Prosoroff Fr. Alexandrine Kostrna und Fr. Berta Otto zum 90. Geburtstag und überbrachten Ehrengaben der Gemeinde.

kostrna 90 HP                  Otto 90 HP

 Foto 1 (v.l.n.r.): VP-GGR Mag. (FH) Alexej Prosoroff, SP-GGR Dr. Clemens Nagel, Jubilarin Fr. Kostrna und Familie, SP-Bürgermeister Thomas Nentwich Foto 2 (v.l.n.r): SP-Bürgermeister Thomas Nentwich, Jubilarin Fr. Otto mit Ehemann, VP-GGR Mag.(FH) Alexej Prosoroff

Bauarbeiten und Ersatzverkehr Marchegger Ostbahn

 

In der Zeit vom 06. August bis 27. August 2017 steht auf Grund von Bauarbeiten zwischen Wien Erdbergerlände und Stadlau nur ein Streckengleis zu Verfügung. Aus diesem Grund können die R-Züge der Marchegger Ostbahn nur zwischen Marchegg und Wien Stadlau fahren.
Die REX-Züge zwischen Wien Hauptbahnhof und Bratislava hl. st. sind von den Verkehrseinschränkungen nicht betroffen.

Details entnehmen Sie bitte den unten angefügten Baustellenfahrplänen.

Zwischen Wien Stadlau und Wien Hauptbahnhof stehen für die Ersatzbeförderung die U-Bahnen und die Busse der Wiener Linien wie unten angeführt zu Verfügung.
Ein innerhalb des Streckenabschnittes Wien Hbf. – Wien Stadlau gültiges ÖBB-Ticket, wird für die Fahrt auch in Verbindungen der Wiener Linien U2, U3, 76A, 77A, 79A und 79B, sowie Nahverkehrszügen in folgenden Streckenabschnitten (beide Richtungen) anerkannt:
U2:    Wien Stadlau – Wien Praterstern
U3:    Wien Mitte – Wien Simmering
76A:  Alberner Hafenzufahrtsstraße – Haidestraße
77A:  Schlachthausgasse – Donaumarina – Stadlauer Brücke
79A und 79B:  Donaumarina – Stadlauer Brücke – Alberner Hafenzufahrtsstraße
 

Hier finden sie den Baustellenfahrplan: filetype pdf icon

Novelle des Tierschutzgestzes- Information zur Katzenhaltungfiletype pdf icon

 

 

Rücktritt Gemeinderat

Die Kundmachung der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde zum Rücktritt des Gemeinderat Lukas Schwarz, BA finden sie hier filetype pdf icon

 

Maßnahmen im Zusammenhang mit der afrikanischen Schweinepest

 

Anschreiben: filetype pdf icon Folder zur afrikanischen Schweinepest: filetype pdf icon Verordnug (VO BGBI. II Nr. 167/2017): filetype pdf icon  Zusatz: filetype pdf icon